Zeitraffer

Hallo meine Lieben,

heute gibt es mal einen Post, den es so auch noch nie gab. Grund dafür ist, dass ich in den letzten Tagen nicht so wirklich zum Bloggen gekommen bin, da ich meinen Schreibtisch leerräumen musste und noch einige Termine wahrnehmen musste. Und auch in den nächsten 2 Wochen wird es hier wohl eher ruhig sein, denn ich habe endlich Urlaub! Und Ihr könnt Euch gar nicht vorstellen, wie froh ich darüber bin! Endlich mal ein paar Tage Auszeit!

Ihr wollt jetzt sicher wissen was ich denn so anstelle? Große Weltreise? Abenteuerurlaub? - NÖ! :-) - Ich werde mit meinem kleinen Smart ein bisschen durch Deutschland düsen. Erstes Ziel wird meine Heimat das Vogtland sein, denn dort war ich auch schon eine ganze Weile nicht mehr. Dann geht's Richtung Hessen und abschließend werde ich mir den Schwarzwald mal von Nahem anschauen. Zwischendurch werde ich sicherlich das ein oder andere Foto auf meiner Facebook Seite veröffentlichen. Also schaut doch einfach mal vorbei. :-)

****

Und jetzt noch ein kleiner Fotoüberblick zu den Sachen, die es bei mir in den letzten Tagen gab. Ob ich die dazugehörigen Rezepte noch verblogge weiß ich noch nicht so richtig.... sollte Interesse bestehen, dann bitte einen entsprechenden Kommentar hinterlassen :-)

****

Anfang Mai wagte ich mich an ein weiteres Rezept aus dem Buch Süße Sünden, auch wenn mich mein erster Kuchen nicht so wirklich vom Hocker gerissen hat.... aber auch der Rhabarber-Mandel-Kuchen wird nicht auf meine Favoritenliste kommen, denn der Kuchen ist meiner Meinung nach einfach viel zu nass. Geschmacklich war er zwar ganz ok, aber mit nem richtigen Kuchen hat er ned wirklich was zu tun. Wer weitere Rezepte aus dem Buch entdecken möchte, der sollte mal bei Sandra vorbeischauen, denn sie hat bei der Rezeptauswahl ein besseres Händchen und bei ihr gelingt alles! *neidischschau*

Die Fotos finde ich trotz alledem recht gelungen:



****

Vor dem langen Pfingstwochende landeten in meinem Einkaufskorb ein paar Schweinemedallions, die dann mit Tagliatelle und einem Champignon-Lauch-Rahm zubereitet wurden. Sehr schnell in der Zubereitung und total lecker!


****

Da ich seit langem Mal wieder frische Salsiccia erwerben konnte, gabs dann auch mal wieder Pasta mit Salsiccia und Tomaten. Da könnt ich mich ja reinlegen!! 



****

Gestern wurden dann noch auf die Schnelle ein paar Gläser Schoko-Cola-Kuchen gebacken, denn ich brauchte ja noch ein paar Mitbringsel für die Lieben ;-)


Dann flatterte noch ein kleines Päckchen ins Haus mit ein paar aktuellen Bio-Neuheiten aus dem Hause Tropicai und Green & Blacks. Die Sachen werde ich nach dem Urlaub ausgiebig testen und Euch dann berichten.  Auf die Schokolade freue ich mich schon, denn Tina ist von einigen anderen Sorten total begeistert und hat mich noch neugieriger gemacht.


****

Sooo das war jetzt mein kleiner Rückblick. Heute und morgen werde ich wohl meinen Kühlschrank noch leerräumen und aus den Resten noch irgendwelche schnellen Gerichte basteln. Und falls ich nichts mehr essbares finde, dann kann ich zur Not immer noch auf die Fertigprodukte (das tu ich ja nur in Notsituationen...) zurückgreifen, die in der aktuellen Brandnooz Box vorhanden waren......  wer  wissen möchte was in der Box so drin war, der kann sich gerne mein erstes Unboxing Video anschauen. Ja ich weiß es ist schwarz-weiß und ich sage viel zu oft Äääähmmm und Hmmmmm... aber hat ja jeder mal angefangen *grins*



****

Jetzt wünsche ich Euch allen noch einen schönen Sonntag und ich hoffe, dass Ihr mich ein bisschen vermissen werdet *lach* - aber ich muss mich ja ein bisschen erholen, denn wenn ich zurückkomme, wartet dann auch so langsam die Zusammenfassung zum großen Käsekuchenevent auf mich... und da sind jetzt schon ne Menge phantastischer Rezepte zusammengekommen. Das wird richtig toll! 

Und dann feiert das kulinarische Wunderland ja auch bald seinen 2. Geburtstag und da muss ich mir auch noch irgendwas einfallen lassen ;-)

****

Bis bald
Eure Alice :-)


Kommentare:

  1. ich wünsche dir einen gaaaanzen tollen urlaub *g*

    da der rhabarber auf dem balkon gerade explodiert, werde ich den kuchen vielleicht auch mal testen und am ende meinen ersten reinfall damit erleiden - ich werde berichten ;-)

    AntwortenLöschen
  2. Ich wünsche dir einen wunderschönen Urlaub - und werde neidisch an dich denken, weil mich mein Schreibtisch gefangen hält und ich mich noch nicht aus den Fesseln lösen konnte^^

    AntwortenLöschen
  3. Hallöschen *-*

    dann mach dich mal auf Deutschlandreise ... genieß die Zeit und bring ein paar Bilder mit, vergiss das Kulinarische nicht ;)
    Erhol dich gut und lass die Seele baumeln ;o)

    BiBa Kerstin

    AntwortenLöschen
  4. Na sowas, erst diese entschuldigende Einleitung und dann so ein Hammer-Blog-Eintrag mit auch noch so schönen Fotos, dass mir das Wasser im Mund zusammenläuft. Ich weiss nicht wie du das machst, ich weiss aber, dass ich dir eine Schöne Reise und eine schöne Zeit im Vogtland wünsche!
    xo

    AntwortenLöschen