Best Burger in Town - Besuch in der Champions Sportsbar München

Ihr kennt das sicherlich:

Es steht ein Jahrestag vor der Tür - egal ob Geburtstag, Hochzeitstag, Vatertag usw. und Ihr wisst nicht was Ihr verschenken sollt! Genauso ging es mir vor einigen Wochen, als ich überlegte was ich André zu unserem Jahrestag schenken könnte... es sollte was cooles sein was man nicht so schnell vergisst und ein Vermögen wollte ich auch nicht unbedingt ausgeben....

Schwierig wenn man so ziemlich alles hat und man eigentlich nur eine Kleinigkeit verschenken möchte!

Nach langem Hin und Her hatte ich dann die zündende Idee! 

Ein Burger-Tasting bis ins Delirium sollte es sein!
(Davon hab ich dann auch etwas, denn ich wollte ja schließlich mit*grins*)

Hmm... und wo gibt es in und um München so etwas? Ehrlich gesagt hatte ich keine Ahnung.... aber als Foodblogger baut man ja im Laufe der Zeit so einige Connections auf und da wir im letzten Jahr im Münchner Marriott Hotel zu einem phantastischen Steak-Workshop eingeladen waren, dachte ich mir: Jetzt fragste einfach mal beim Robert nach, ob er mir einen Gutschein für Zwei, für ein Burger-Tasting basteln könnte - und das natürlich zu einem vernünftigen Preis!

Bingo! Es war überhaupt kein Problem und meine Idee kam übrigens so gut an, dass das Team der Champions Sports Bar nun überlegt, dieses Tasting ins Programm aufzunehmen! :-)

****

Und vor 2 Wochen war es dann so weit! In weiser Voraussicht gab es morgens nur ein sehr kleines Frühstück, denn wäre ja schade, wenn uns nach 1 Burger die Luft ausginge, oder? Würdet Ihr doch sicherlich genauso machen ;-)  Nachdem wir mit den öffentlichen Verkehrsmitteln eine kleine Weltreise hinter uns hatten, machten wir es uns in der Champions Sports Bar gemütlich. Man hatte uns einen tollen Tisch im hintersten Winkel reserviert, dort konnte ich dann auch in Ruhe mit meiner Kamera herumhantieren.

Nachdem wir von Robert Gasser (Director Food & Beverage) und David Seidel (Küchenchef) begrüßt wurden, machten wir uns mit der sehr umfangreichen Karte vertraut, welche erst im September 2014 aktualisiert wurde. Neben Burgern gibt es hier übrigens auch noch allerhand andere leckere Sachen im American Style. Neugierig? Dann könnt Ihr HIER selbst einen Blick in die Speisekarte werfen. Und da wir ja viele verschiedene Burger probieren wollten, entschieden wir uns dafür, dass wir uns immer einen teilten. Und dann ging es los! Nach und nach wurden uns immer 2 Burger serviert und David erklärte uns vorab genau, was sich alles für Zutaten auf den Burgern befanden.

****

1. Black Angus BBQ Pulled Pork

Pulled Pork Burger

bestehend aus:

228g Burger, BBQ pulled Pork, welches langsam im Ofen gegart wurde, Krautsalat, rote Zwiebeln, junger Lauch und Jack Daniel's Barbecue Sauce* .

Dieser Burger landete bei uns auf dem 3. Platz - die BBQ Sauce schön rauchig, das Pulled Pork super zart und lecker und durch den Krautsalat bekommt das Ganze noch einen tollen Frischekick und auch das Vollkornbrötchen passte hier hervorragend!

****

2. Black Angus Ahorn Pancetta Blue Cheese

Burger mit Blauschimmelkäse und geräuchertem Ahornsirupspeck

bestehend aus:

228g Burger, Blauschimmelkäse, Ahorn-Pfeffer-Pancetta, Eisbergsalat, Tomate
und roten Zwiebeln

Bei diesem Burger war ich vorab etwas skeptisch, denn ich hatte in einem anderen Münchner Lokal einmal einen ähnlichen Burger gegessen, aber dort war einfach zuviel Blauschimmelkäse verarbeitet worden und es war einfach nur noch penetrant und zuviel des Guten. Doch hier hat alles gepasst und mir hat der Burger so gut geschmeckt, dass ich ihn zu meinem persönlichen Favoriten gekürt habe! Würde ich jeder Zeit wieder essen - einfach geil!!

****

3. Chili Cheese Burger

Best Burger in Town

bestehend aus:

228g Burger, Käse Sauce, hausgemachtes Chili, rote Zwiebeln, Jalapenos, Frühlingszwiebeln
und Tomatenwürfel

Hier seht Ihr den Burger, der in der Champions Sportsbar am häufigsten bestellt wird. Auch bei Küchenchef David liegt dieser Burger an erster Stelle. André war hier ebenfalls sehr angetan! Er ist megasaftig und man saut halt a bisserl rum, er hat eine leichte Schärfe und ist der Liebling aller Männer!

****

4. Chicken Tomato Mozzarella

Burger mit Hähnchen, Mozzarella und Pesto

bestehend aus:

130g Hähnchen Burger, Tomate, rote Zwiebeln, Rucola, Pesto und Büffelmozzarella

Hier war der Plan, dass es auf der Karte auch einen Burger geben sollte, der etwas leichter ist und die Damenwelt eher ansprechen soll. So richtig umgehauen hat er uns leider nicht, denn es fehlte irgendwie der Pfiff. Da wir unsere Meinung immer gleich nach dem Burgerverzehr an David weitergaben, kam hier auch gleich zurück, dass er das schon öfters gehört habe und er gerade dabei ist, den Burger zu verfeinern und zu verbessern. :-)

****

5. Black Angus Surf & Turf

Burger mit Fleisch und Garnelen

bestehend aus:

228g Burger, Black Tiger Garnelen, Tomate, Rucola, rote Zwiebeln und Limetten-Pfeffer-Aioli

Wir sind ja beide nicht so wirklich Freunde von Meeresgetier, aber auf Empfehlung des Küchenchefs haben wir uns doch an die Surf & Surf Variante gewagt. Erstaunlicherweise war André von den Garnelen angetan und hat auch meine Hälfte noch mit verputzt ;-) bei mir hätte die Kombi mit dem Fleisch und der ultraleckeren Aioli auch gereicht ;-)

****

6. Champions BBQ Burger

BBQ Burger

bestehend aus:

228g Burger, Jack Daniel's BBQ Sauce, frittierte Zwiebelringe, Bacon und Käse

An diesem Burger gibt es überhaupt nichts auszusetzen - ein wahrer Klassiker, der immer geht! Rauchige Sauce, knuspriger Bacon - ein Traum!!

****

Eigentlich wollten wir auch noch den Veggieburger mit gegrillten Haloumi Käase und Shitake Pilzen probieren, aber der hätte beim besten Willen nicht mehr reingepasst! Einen veganen Burger gibt es auf der Karte nicht, aber ich bin mir sicher, dass man ihn auf Nachfragen sicherlich auch bekommt!

****

Zum krönenden Abschluss gab es dann noch ein hausgemachtes Key Lime Eis

Zitroneneis

Und was sagt Ihr? Das sind doch wirklich phantastische Burger, oder? Wenn Ihr jetzt selbst so ein Tasting verschenken wollt, oder einfach selbst ins Burger-Delirium katapultiert werden wollt, dann meldet Euch doch einfach bei Robert, oder Tamás auf der Facebook-Seite der Champions Sportsbar und macht einen Termin klar.

Den Preis für ein Burger Tasting finde ich übrigens mehr als angemessen - für EUR 35 pro Person könnt Ihr so viele Burger essen wie Ihr schafft und ein Getränk ist auch noch inbegriffen! (Ist übrigens auch ein tolles Weihnachtsgeschenk!)

Ihr werdet den Besuch in der Champions Sportsbar sicherlich nicht so schnell vergessen, denn hier isst man wirklich bei Freunden! Ich habe selten so ein herzliches Team erlebt und es wird einem wirklich fast jeder Wunsch erfüllt! Hut ab und ganz herzlichen Dank nochmals an Robert, David und Tamás, der an diesem Abend leider nicht da war! Bleibt so wie Ihr seid!!

Und damit Ihr wisst, von wem ich gerade rede, hier das tolle Team im Bild - die ganzen fleißigen Hände, die im Hintergrund ebenfalls noch werkeln, damit sich die Gäste wohlfühlen, haben leider nicht mit aufs Foto gepasst ;-)

Team Champions Sportsbar München
Robert, David und Tamás im Burger-Delirium

Team Champions Sportsbar München
Tolles Team im Marriott München

****

Für den Fall, dass Ihr überhaupt keine Burger mögt, gibt es im Münchner Marriott Hotel, aber auch noch andere kulinarische Highlights zu entdecken. Wie wäre es z.B. mit einem der folgenden November-Highlights:

11. November 2014 - 18:30 Uhr bis 22:30 Uhr

Großes Martinsgans-Dinner im Restaurant grill93

Hier erwartet Euch eine ganze Gans mit traditionellen Beilagen und falls Ihr Lust habt, könnt Ihr die Gans am Tisch sogar selbst tranchieren!

Preis pro Person: EUR 39,50 für ein 3-Gang Menü inklusive einer Flasche Rot- oder Weißwein, Kinder bis 6 Jahre sind eingeladen und für Kinder zwischen 7 und 12 wird nur die Hälfte des Preises berechnet.

27. November 2014 - 19:00 Uhr bis 22:30 Uhr 

Erntedank auf amerikanische Art

Wollt Ihr einmal einen traditionell amerikanischen Truthahn probieren und davon so viel essen wie Ihr wollt? Dann wäre dieses Event vielleicht etwas für Euch. Während des Events gibt es passende Countrymusik und alkoholfreie Getränke, Bier, Weiß- und Rotwein, Kaffee und Tee sind im Preis inklusive.

Preis pro Person: EUR 52,00 - Kinder bis 6 Jahre sind eingeladen und für Kinder zwischen 7 und 12 wird nur die Hälfte des Preises berechnet.

Weiterhin gibt es im November täglich von 17:30 bis 22:30 Uhr wechselnde Specials rund um die Miesmuscheln, denn in den kühleren Monaten sind die Muscheln besonders fleischig.

****

Wer jedoch lieber zuhause feiern möchte, auch für den gibt es ein tolles Angebot! Wie wäre es denn beispielsweise mit einem "Turkey to go"? Einfach jetzt schon vorbestellen und vom 26.-28. November kann der fertig zubereitete Truthahn, der für 6 Personen ausreichend ist, dann abgeholt werden. Dazu gibt es noch 2 Flaschen Wein, der passend zum Essen ausgewählt wurde. Pro Person zahlt man hier EUR 39,50

Immer noch nicht das Passende für Euch dabei? Dann wendet Euch mit Euren Wünschen und Ideen einfach an das phantastische Marriott Team und Euch wird mit Sicherheit geholfen!!


Kontakt und Adresse:

Marriott München & Champions Sportsbar
Berliner Str. 93
80805 München
Tel. 089-360020
muenchen.marriott@marriotthotels.com


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen